Home
Start
Lappland
Nikkaluokta
  Von Singi nach Nikkaluokta – Kebnekaise, wir kommen!   I
  So langsam bekommen wir eine gewisse Routine: Aufstehen, besser gesagt: sich aus dem gemütlich warmen Schlafsack heraus quälen, sich auf dem Plumpsklo bei Minusgraden den Arsch abfrieren, Porridge und Papp-Wasa mit Marmelade, packen, Hütte aufräumen und die Hunde füttern. Das ist die übliche Weise, wie Musher den Tag beginnen. Auch heute haben wir wieder das Wetter auf unserer Seite: anfangs hängt noch dichter Eisnebel über dem Boden, aus dem aber bereits die ersten Berggipfel herausragen. Nachdem sich der Eisnebel verzogen hat, erwartet uns strahlender Sonnenschein, aber es ist auch wieder ordentlich kalt: -18 Grad …