Home
Start
Lappland
Kungsleden
  Auf dem Kungsleden –
lauft, Ihr Hunde, lauft!   III
  Derweil stellt Markus unsere Hundegespanne zusammen. Ein Husky nach dem anderen wird aus dem Zwinger geholt, zu dem blauen Pickup gezerrt, wo die Tiere jeweils zu Zweit ohne Rücksicht auf Verluste in eine der maximal 0,3 Quadratmeter großen Boxen gestopft werden.




 
 

Tierschützer und Veganer müssen jetzt mal wegschauen – eine deutsche Legehenne hat Anspruch auf mehr Platz in ihrem Käfig. Aber die Hunde nehmen´s mit erstaunlicher Gelassenheit und sind mucksmäuschenstill, sobald sich die Gittertüre hinter ihnen schließt, denn sie wissen, dass sie zu den Auserwählten der Tour gehören …