Home
Start
Lappland
Stockholm
  Stockholm – Besuch
bei »Familie König«   VI
  Stortorget, Brända tomten, Marten Trotzigs gränd – die hübschen, kopfsteingepflasterten Plätze und Gassen der Stockholmer Altstadt zeugen von einer unspektakulären Vergangenheit der alten Hansestadt. Von Fleiß und Sparsamkeit, die zu einem sichtbaren Wohlstand ihrer Bewohner geführt haben. So konnten die es sich denn auch erlauben, sich nachmittags in eines der zahlreichen Kaffeehäuser zurückzuziehen, wie etwa die am Järntorget gelegene Konditorei Sundbergs. Stockholms ältestes Kaffeehaus verströmt mit seinen liebevoll eingedeckten Tischen und dem großen Kristalllüster immer noch den Charme vergangener Jahrhunderte. Wir bestellten heißen Kaffee, frischgebackenen Blaubeerkuchen und Apfelstrudel mit Sahne – für Olli bedeutet das Rückenpflege auf Schwedisch …