Home
Start Start Start Start Start Start Start Start
Ägäis
  Von Sarigerme zur Sarsalla-
Bucht – Störche, Ayran und
staubige Pisten   IV
  Dann geht’s ab ins Beiboot. Kenan schmeißt den 10-PS-Außenborder an und steuert mit Volldampf dem Strand entgegen. Wir kommen uns wie Außerirdische auf einem fremden Planeten und irgendwie fehl am Platz vor, als wir in unserer bunten Radlerkluft mit Helm am Strand anlanden, während mit der nächsten Fuhre unsere Bikes folgen.
 
  Nachdem wir das Dingi entladen und die Räder durch’s Wasser an den Strand geschleppt haben, werden die Mountainbikes verteilt. Bei unseren Bikes handelt es sich um acht schwarze und relativ neuwertige Ghost-Hardtails, die allerdings erst einmal eine Portion Luft auf die Reifen vertragen können. So schieben wir unsere Räder erst einmal durch den knöcheltiefen Sand zu einem nahe gelegenen Campingplatz und dann wird gepumpt …
Sarigerme