Home
Start
Transalp
Livigno
  Von Livigno nach Sils –
Trailrausch im Festsaal
der Alpen   VII
(60 Kilometer / 1.100 Höhenmeter)
  Der markante Steinbau ist heute zu einem Hotel und Restaurant umfunktioniert worden, in dessen Gaststube alte Schwarz-Weiß-Photografien an die Zeit erinnern, als der erste Zug der altehrwürdigen Räthischen Bahn die Passhöhe ereichte. Nach reichlich Pasta und um einige Fränkli ärmer geht es um 13.30 Uhr wieder auf die Räder. Doch was ist das? Lauter Donnerhall läßt uns zusammenzucken.

 
  Aus den Eisflanken der gegenüberliegenden Gletscherwand steigen schwarze Rauchwolken auf die anzeigen, dass dort scharf geschossen wird. Die Schweizer Armee hat in die Bergflanken ihre Bunker eingegraben und ballert nun im Rahmen einer militärischen Übung mit ihren Flak-Geschützen in der Gegend herum. Die spinnen doch, die Schweizer! Nur gut, dass unser Weg mitten durch das Übungsgebiet führt. Aber was soll’s – Helm auf, die Dämpfer eingestellt und dann nur keine Furcht.