Home
Start
Transalp
Santa Maria
  Von Santa Maria nach Livigno –
Überdosis Singletrails für Adrenalin-Junkies   I
(45 Kilometer / 1.300 Höhenmeter)
7.00 Uhr – Aufstehen – der Berg ruft und die Sonne lacht. Nur bei einem geht heute früh noch gar nichts. Olli hat die ganze Nacht kaum ein Auge zu gemacht und vielleicht drei Stunden geschlafen. Direkt vor seinem und Franks Zimmer steht der Kirchturm des Dorfes und der Glöckner hat es sich nicht nehmen lassen, die ganze Nacht durch im Halbstundentakt die Glocke zu schlagen. Die elende Bimmelei hat an Ollis Nerven gezehrt und heute früh ruft sein innere Schweinehund »Liegenbleiben!« – Schnauze

!Im Briefing gestern Abend versprach Hilti uns für heute die landschaftlich schönste Etappe und das absolute Highlight der Tour. »Morgen kommt mein absoluter Lieblingstag« ließ sie uns gestern beim Abendessen wissen. »Die Tour morgen führt mitten durchs Heidiland und über zwei der schönsten Trails der gesamten Alpen« hat Hilti uns Appetit auf den heutigen Biketag gemacht. Das Höhenprofil, das Hilti allabendlich herumgehen lässt, zeigte zwei lange Anstiege und sah alles andere als nach einer Erholungsetappe aus.