Home
Start
Transalp
Imster Schlucht
  Wet & Wild -
Im Gummiboot durch
die Imster Schlucht   IV
  Während wir anfangs noch durch relativ ruhiges Wasser gleiten, erklärt Amelie uns die verschiedenen Kommandos. »Rechts vorwärts!« »Alle rückwärts!« »Alle ins Boot!« schreit sie uns an und wir gehorchen brav, paddeln rechts oder werfen uns blitzartig ins Raft. Nur bei dem Kommando »Tequila« passiert erst einmal nichts. »Das bedeutet für alle rücklings rauslehnen und mit den Köpfen ins Wasser tauchen« erklärt uns Amelie mit einem breiten Grinsen. Prima, wie einem danach das eiskalte Wasser den Rücken hinunterläuft.

 
 

Dann wird es ernst. Vor uns tauchen die ersten Walzen auf. Füße in die Schlaufen, Paddel festhalten und dann volle Pulle vorwärts. Das Raft bäumt sich auf uns spätestens jetzt wissen wir, wofür die Schlaufen gut sind. Während Olli und sein Nebenmann vorne in einer Gischtwolke verschwinden und klitschnass werden, kriegen Jan und Frank es mit Amelie zu tun, die ihre Kommandos lauthals durch das Getöse brüllt. »Vorwärts« schreit unser Guide und wir stechen gemeinsam die Paddel in das tosende Wasser. Wow, was für Wellen! Kurz darauf ist die Walze gemeistert, ist alles vorbei und alle sind noch an Bord. Wir haben unsere erste Bewährungsprobe geschafft! Klatsch ab!