Home
Start 1-Warschau 2-Krutyn 3-Spychowo 4-Krutyn
Masuren
Pillau
Käptänsdinner auf der 'Translubeca' – mit Krimsekt und Plutonium über die Ostsee   IV
  Nach 30 Minuten kommt Boris ohne unsere Pässe zurück und grinst, als er unsere fragenden Blicke bemerkt. Dürfen wir aus Russland ausreisen oder müssen wir mit unserem russischen Tschetschenien-Veteranen in ein siebirisches Gulag? »Alles klar«, lässt uns unser Taxifahrer wissen, »aber jetzt wird erst einmal gefrühstückt, denn Euer Containerschiff ist noch nicht da.« Frühstück? Klasse! Boris öffnet den Kofferraum des Mercedes und hervor kommen heißer Kaffee, russische Kekse, frische Blaubeeren aus dem eigenen Garten und natürlich – eine Flasche Wodka. Was wäre ein echt-russisches Frühstück morgens um kurz vor 7 ohne ein hochprozentiges ‚Wässerchen’?