Home
Start 1-Warschau 2-Krutyn 3-Spychowo 4-Krutyn
Masuren
Spychowo
Erster Muskelkater - vom
Biale-See nach Spychowo   VI
  Unsere Kanustrecke führt uns vorbei an zwei im See gelegenen Inseln, auf denen sich privat betriebene Zeltplätze befinden. Nachdem wir die passiert haben, paddeln wir entlang des rechten Seeufers, vorbei an der schön gelegenen Kanustation Bienki, bis wir nach etwa 800 Metern auf ein paar aus dem Wasser ragende Pfähle stoßen, die die Ausfahrt aus dem Biale-See markieren. Die Ausfahrt führt geradewegs in einen dichten Waldtunnel hinein, durch den sich der Dabrowka-Fluss schlängelt. Glasklares Wasser und eine wunderbare Pflanzenwelt lassen uns für einen Moment das Hier und Jetzt vergessen. Hinter einer kleinen Brücke stehen Kühe neben dem Fluss, zwischen denen ein Storch nach Fröschen sucht. Das also ist Masuren…