Home
Start 1-Warschau 2-Krutyn 3-Spychowo 4-Krutyn
Masuren
Warschau
Warschau – im Schatten
des Kulturpalasts   VI
  Wir durchqueren zunächst den am rechten Weichselufer gelegenen Stadtteil Praga, vorbei am Denkmal der roten Armee, und gelangen schließlich über die Slasko-Dabrowski-Brücke in die Warschauer Altstadt. Zum Ende des Zweiten Weltkriegs lag hier nach den Verwüstungen durch die Deutschen alles in Schutt und Asche, waren 80% der Altstadt ein einziges Ruinenfeld. Schritt für Schritt haben die Warschauer ihre historische Altstadt originalgetreu wieder aufgebaut, die 1980 durch die Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Heute säumen Kunstgalerien und traditionelle Restaurants die pittoresken Gassen rund um das elegante Königsschloss und die ehrwürdige Kathedrale. Bevor wir uns aber auf unsere Erkundungstour machen, lassen wir uns erst einmal in einem der am Schlossplatz gelegenen Restaurants nieder und genießen bei Pieroggen und Hühnchen das bunte und geschäftige Treiben vor dem Schloss…