Home
9-Vlycho 8-Fiskardo 7-Kefallonia 6-Ithaka 5-Inselhopping 4-Meganisi 1-Ionisches Meer 2-Athen 3-Lefkas 10-Abschied
Fiskardo
  Späte Fallwinde – durch die »Straße von Ithaka«   I
  Die Nacht war kurz. Jürgen, Jan und Sirko sind erst mit der Morgendämmerung wieder an der »Noah« aufgetaucht. Gut gelaunt zwar, aber mit sichtlichen Gleichgewichts-problemen haben sie gegen 6.00 Uhr die »Noah« erklommen und sich in ihre Kojen verkrochen. Aber nicht lange, denn schon um 8.00 Uhr ist Sirko wieder auf den Beinen, schmeißt den Motor an und wirft die Leinen los, während wir verschlafen aus unseren Kojen blinzeln. Der Hafen von Argostoli liegt noch still da, auf den Nachbarbooten regt sich noch nichts, während wir langsam in die von der Morgensonne durchflutete Bucht hinaustuckern…

weiter