Home
9-Vlycho 8-Fiskardo 7-Kefallonia 6-Ithaka 5-Inselhopping 4-Meganisi 1-Ionisches Meer 2-Athen 3-Lefkas 10-Abschied
Ithaka
  Ithaka – mit 8 PS über die Insel des Odysseus  I
  Der Morgen beginnt mit einer Überraschung. Während der Nacht haben wir Nachbarn bekommen und was für welche. Direkt neben uns hat in den frühen Morgenstunden eine über 25 Meter lange, bronzemetallic glänzende Wally-Yacht, eine jener futuristischen Millionenyachten, deren modernes Design aus der Feder des italienischen Yachtkonstrukteurs Luca Brenta stammt und in der Yachtszene seit einigen Jahren für Furore sorgt. Hier ist alles vom Feinsten: Fender und Leinen sind Ton in Ton mit der Bootsfarbe, in dem Großbaum verbirgt sich ein aufgerolltes Kevelaer-Großsegel und der Steuerstand gleicht mit seinen Knöpfen und Monitoren eher dem Cockpit eines Jumbojets. Dort lümmelt sich wichtig der langhaarige Skipper herum, der sich in Begleitung zweier nicht übel anzuschauender Hostessen befindet. Nur vom Eigner ist weit und breit nichts zu sehen. Der kommt erst in den nächsten Tagen, wie wir erfahren, und ist denn auch nicht einfach irgendwer – der millionenschwere Traum eines jeden Seglers gehört einem der Haffa-Brüder, die vor wenigen Jahren ihren Laden EM-TV vor die Wand gefahren haben. Wie gut, dass ihnen wenigstens ihr bescheidenes Spielzeug geblieben ist…