Home
9-Vlycho 8-Fiskardo 7-Kefallonia 6-Ithaka 5-Inselhopping 4-Meganisi 1-Ionisches Meer 2-Athen 3-Lefkas 10-Abschied
Inselhopping
  Inselhopping – Kalamos, Kastos, Atokos und Ithaka  VI
 

Gegen 15.00 Uhr beginnen wir zusammen zu packen. Draußen auf dem Meer sehen wir die ersten Segel vorbeiziehen, was darauf hindeutet, dass etwas Wind aufkommt. Wir holen den Anker ein, verlassen die »One-House-Bay« und setzen Segel. Es weht ein leichter Wind aus Südost, der es uns ermöglicht, auf einem Halbwindkurs unser heutiges Tagesziel anzusteuern: die Odysseus-Insel Ithaka. Etwa zwei Stunden benötigen wir für die knapp zehn Seemeilen bis zur Einfahrt in den Kolpos Aetou, der den Nord- vom Südteil der Insel trennt…

Die Heimatinsel von Homers Odysseus begrüßt uns mit einer strahlenden Spätnachmittagssonne, die die umliegenden hohen Berghänge in bizarre Gelb- und Grüntöne taucht. Wir steuern den Hafen von Vathy an, Ithakas Inselhauptstadt, die am inneren Ende einer tief eingeschnittenen, fjordähnlichen Meeresbucht an der Ostseite der Insel liegt. Nach einem schönen Segeltag biegen wir gegen 17.00 Uhr in die nach Südost verlaufende Hafeneinfahrt ein, die gut gekennzeichnet zwischen dem Kap Andreou und der Insel Skartsoumbo liegt. Wir passieren das kleine Inselchen Loimokathartirion und gehen erst einmal Frischwasser bunkern…