Home
9-Vlycho 8-Fiskardo 7-Kefallonia 6-Ithaka 5-Inselhopping 4-Meganisi 1-Ionisches Meer 2-Athen 3-Lefkas 10-Abschied
Inselhopping
  Inselhopping – Kalamos, Kastos, Atokos und Ithaka  III
  Um 11 Uhr sind wir so weit. Der Kombüsendienst ist verrichtet, das Frühstück ist verstaut und es geht an’s Anker lichten. Doch schon nach wenigen Metern beginnt die Kette zu rucken, die Winsch jammert und dann geht nichts mehr. Was ist passiert? Unsere Ankerkette wurde von den ankernden Ketten zweier Yachten gekreuzt, die nach uns in den Hafen eingelaufen sind und deren Ankerketten nun beim Einholen unseres Ankers angehoben werden. Ankerkettensalat! Wir versuchen mit einem Haken die Ketten zu entwirren, aber erst, als einer der Yachties mit seinem Dingi beikommt gelingt es uns gemeinsam mit Kraft und Geschick, unseren Anker frei zu bekommen…

  Um kurz vor 12 Uhr verlassen wir endlich den Hafen von Kalamos, umrunden die Hafenmole und nehmen Kurs Richtung Südwest. Von Wind ist noch keine Spur zu sehen und deshalb lohnt es sich auch nicht, die Segel zu setzen. Statt dessen motoren wir durch den schmalen Kanal, der sich zwischen Kalamos und der auf unserer Backbordseite liegenden Insel Kastos erstreckt. Wir folgen der Küstenlinie von Kalamos, bis wir vor uns auf einer Landzunge zwei Windmühlentürme sehen, die die Bucht Porto Leone markieren. Sirko stellt den Autopiloten auf 210 Grad ein – wir nehmen Kurs auf Atokos…