zur Startseite
Home
8. Tourpunkt: »Grande finale« in Venedig
Tour 5: Rhodopen Rhodopen Abenteuer Steilwand Verschollen im Berg Schweißtreibend Mountainbike Batschkovo-Kloster Off Road Pferde, Schotter und Bikinis Sofia
Biking
  Schweißtreibend –
mit dem Mountainbike durch
die Rhodopen   V
  Nachdem uns unser Hüttenwirt noch stolz seinen »50er-Jahre-Skikeller« gezeigt hat, schwingen wir uns wieder auf die Räder und machen uns auf den Heimweg zur Villa, denn schließlich liegt unser eigentliches Tagesprogramm noch vor uns. Was uns erwartet erfahren wir um 12 Uhr. Dimitri ist zwischenzeitlich wieder aufgetaucht und drückt jedem von uns eine graue Trinkflasche in die Hand. »Heute kommt Ihr ins Schwitzen«, meint er nur grinsend. Also, Helm auf und los geht’s…

Wir folgen der Straße bergab, die hinunter nach Assenovgrad führt. Schon bald merken wir, wie steil und schottrig der Weg ist, den wir in den vergangenen Tagen stets mit dem Passat gefahren sind. Ein Schlagloch folgt dem anderen und machen die rasante Bergabfahrt zu einem echten Hindernislauf, dem die ersten Wasserflaschen zum Opfer fallen. Nach etwa vier Kilometern stößt unser Wald- und Feldweg auf die eigentliche Straße, die hinunter ins Tal führt. Aber statt links Richtung Assenovgrad deutet Dimitri nach rechts. Dort hinten, hinter den Bergkuppen liegt unser Ziel, ein einsames Bergdorf mitten in den Rhodopen…