zur Startseite
Home
8. Tourpunkt: »Grande finale« in Venedig
Tour 5: Rhodopen Rhodopen Abenteuer Steilwand Verschollen im Berg Schweißtreibend Mountainbike Batschkovo-Kloster Off Road Pferde, Schotter und Bikinis Sofia
Biking
  Schweißtreibend –
mit dem Mountainbike durch
die Rhodopen   II
  Um kurz nach 9 Uhr schwingen wir uns frisch behelmt auf unsere »Rennmaschinen« und strampeln erst einmal ein gutes Stück den Schotterweg bergauf, bevor wir dann auf den eigentlichen Waldweg einbiegen. Der Wald duftet nach Pinien, Schmetterlinge fliegen über die blumenübersäten Bergwiesen, während wir die Gänge krachen lassen. So langsam werden wir denn auch mutiger auf unseren Mountainbikes. Immer rasanter geht es über Luftwurzeln und durch tiefe Schlaglöcher, bevor dann wieder langgezogene Wegpassagen folgen, die uns den Schweiß in die Augen treiben…

Unser Ziel: ein altersschwacher Fernsehturm auf dem der Villa gegenübergelegenen Berggipfel. Was von weitem noch so nah aussah, entpuppt sich doch als schweißtreibende Angelegenheit. Vor allem die letzten zwei Kilometer, die steile und gewundene Zufahrtstraße hinauf, haben es in sich. Als wir endlich oben ankommen müssen wir zu allem Überfluss auch noch feststellen, dass wir nicht einmal willkommen sind. Der eingezäunte Fernsehturm ist militärisches Sperrgebiet und bevor der von unserer Anwesenheit auf den Plan gerufene Turmwächter noch auf den Gedanken kommen kann, seinen bereits wild kläffenden Schäferhund von der Kette zu lassen, machen wir uns lieber wieder davon…