zur Startseite
Home

Sierra
de Guara
8. Tourpunkt: Rio Vero – der lange Marsch nach Alquezar 9. Tourpunkt: Girona – Abschied mit Hindernissen 7. Tourpunkt: Canyon Oscuros del Balces – die dunkle Seite des Rio Isuala 6. Tourpunkt: Canyon Mascun – nur die Wand zählt 1. Tourpunkt: Barcelona – »Rumble at the Rambles« 2. Tourpunkt: Bierge – eine Casa, eine Fiesta und der Camera-Blues Unter Geiern – In den Schluchten der Sierra de Guara 3. Tourpunkt: Canyon Formiga – in der Schlucht der Geier 4. Tourpunkt: Otin – das verlassene Ziegendorf 5. Tourpunkt: Canyon Peonera – nur die Härtesten kommen durch
9. Tourpunkt: Girona – Abschied mit Hindernissen
Girona
  Girona – Abschied
mit Hindernissen   II
»Warum hat mich denn keiner geweckt«, kommt Barbara verschlafen aus ihrer Kemenate hervor. Wie witzig! Wir sollen den VW-Bus nehmen und am besten selbst fahren, meint sie, das gehe bestimmt schneller. »Den Bus lasst ihr dann einfach am Marktplatz in Barbastro stehen. Den hole ich dann später.« Aber erst müsse sie noch unsere Abrechnung machen. Die Uhr tickt unaufhaltsam und Rechnen gehört nicht zu Barbaras Stärken. Um 20 vor 10 Uhr gibt sie schließlich entnervt auf und meint, dass sie uns die Abrechnung später per email nachschicken wird. Na dann man los jetzt. In 35 Minuten fährt unser Bus nach Barcelona…

Küsschen hier, Küsschen da. Dann in den Bus. Wo ist der Autoschlüssel? Liegt noch in der Küche. Um 9.45 Uhr schwingt sich Jürgen hinter’s Steuer, knallt den Rückwärtsgang rein und verlässt mit quietschenden Reifen den Parkplatz. Noch 30 Minuten. Das sind eigentlich 10 Minuten zu wenig. Aber Jürgen gibt alles. Bereits auf den ersten Metern durch die engen Gassen von Bierge holt er aus dem Wagen das letzte raus. Dann an der Kreuzung nach rechts auf die Landstraße Richtung Abiego. Gib alles Jürgen…