zur Startseite
Home

Sierra
de Guara
8. Tourpunkt: Rio Vero – der lange Marsch nach Alquezar 9. Tourpunkt: Girona – Abschied mit Hindernissen 7. Tourpunkt: Canyon Oscuros del Balces – die dunkle Seite des Rio Isuala 6. Tourpunkt: Canyon Mascun – nur die Wand zählt 1. Tourpunkt: Barcelona – »Rumble at the Rambles« 2. Tourpunkt: Bierge – eine Casa, eine Fiesta und der Camera-Blues Unter Geiern – In den Schluchten der Sierra de Guara 3. Tourpunkt: Canyon Formiga – in der Schlucht der Geier 4. Tourpunkt: Otin – das verlassene Ziegendorf 5. Tourpunkt: Canyon Peonera – nur die Härtesten kommen durch
9. Tourpunkt: Girona – Abschied mit Hindernissen
Barcelona
  Barcelona -
»Rumble at the Rambles«   II
  Pünktlich um 6.30 Uhr heulen die Triebwerke unserer Boing 737. Wir sitzen letzte Reihe, direkt vorm Notausgang. Man kann ja nie wissen. Während die Stewardessen noch mit dem Sicherheitscheck beschäftigt sind und die Maschine auf die Startbahn rollt, packen wir unsere Butterbrote aus. Ryan Air ist was für Selbstversorger…

 

 

  Kurz nach 8.00 Uhr. Der Käpt’n meldet sich zu Wort. Wir sind bereits im Landeanflug auf Girona. Der Flughafen liegt, ähnlich wie Hahn zu Frankfurt, etwa eine Busstunde von Barcelona entfernt. Draußen ist es heiter bis wolkig bei 20 Grad. Das klingt schon besser. Über uns erscheint das Anschnallzeichen und dann setzen wir auch schon auf. Den Notausgang haben wir nicht gebraucht. Glück gehabt…