zur Startseite
Home
8. Tourpunkt: »Grande finale« in Venedig
1. Tourpunkt: Wir entern die »Mau Yee« 2. Tourpunkt: Leinen los – auf nach Porec! 3. Tourpunkt: Im Reich der tausend Inseln 4. Tourpunkt: Rovinj - die Perle Istriens
Istrien
5. Tourpunkt: Zurück nach Vrsar 6. Tourpunkt: Sturm – die Bora bläst! 7. Tourpunkt: Unter roten Segeln – Umrundung des Kap Savudrija 8. Tourpunkt: »Grande finale« in Venedig
Bora
  Sturm – die Bora bläst!  III
Wenngleich das Wasser hier bei weitem nicht so sauber ist, wie noch in den Buchten von Vrsar und Rovinj, so ist es doch zumindest herrlich warm, was Olli und Henri dazu veranlasst, den Rückweg zur Dschunke schwimmend zurückzulegen, während der Rest auf Robert mit dem Schlauchboot wartet…

Auf der Dschunke wartet Hannes bereits mit dem Essen auf uns und mahnt schon wieder zur Eile. Die Teller sind noch nicht ganz geleert, da wirft der Skipper schon wieder die Maschine an, die Bugleine wird gelöst und wir verlassen den Hafen von Novigrad wieder. Und tatsächlich, kaum sind wir aus der windgeschützten Bucht heraus, weht uns eine frische, bisher nicht gekannte Brise entgegen. »Das sind Vorboten der Bora, jenes berüchtigten Fallwindes von den Bergen, der sich hier blitzschnell zu einem ausgewachsenen Sturm entwickeln kann“, erklärt uns Hannes, »und wenn wir nicht zusehen, dass wir rechtzeitig den Hafen von Umag erreichen, dann kann es hier draußen mächtig ungemütlich werden.« Nun, bislang sind es nur dünne Schleierwolken, die da im Norden aufziehen, aber der Wind nimmt doch zusehends an Stärke zu und auf dem Wasser sind bereits die ersten Schaumkronen zu sehen…