zur Startseite
Home
8. Tourpunkt: »Grande finale« in Venedig
1. Tourpunkt: Wir entern die »Mau Yee« 2. Tourpunkt: Leinen los – auf nach Porec! 3. Tourpunkt: Im Reich der tausend Inseln 4. Tourpunkt: Rovinj - die Perle Istriens
Istrien
5. Tourpunkt: Zurück nach Vrsar 6. Tourpunkt: Sturm – die Bora bläst! 7. Tourpunkt: Unter roten Segeln – Umrundung des Kap Savudrija 8. Tourpunkt: »Grande finale« in Venedig
Vrsar
  Zurück nach Vrsar  IV
  So langsam erfasst die Dämmerung den Ort und in der untergehenden Sonne erstrahlt der kirchturm von Sv. Martin ein letztes Mal, bevor an der Hafenpromenade und in den Restaurants die Lichter angehen. Auch wir machen uns stadtfein und auf den Weg in den Ort. Die Terrasse unseres Gartenlokals ist leider schon voll und so gibt’s »Balkanplatte« nur am offenen Fenster, was unserem Heißhunger jedoch keinen Abbruch tut…

Als wir das Lokal wohlgesättigt verlassen ist die Luft feucht und heiß. Dicke Wolken sind aufgezogen und vom Meer ist bereits ferner Donner zu hören. Das bereits seit mehreren Tagen angekündigte Gewitter ist im Anmarsch, aber noch ist es trocken. Am Hafen erwartet uns ein ganz besonderes Schauspiel. Zwei kleine Mädchen stehen am Rand des Hafenbeckens, spucken in die ölige Brühe und kreischen vor Begeisterung, denn jedes Mal leuchtet das Wasser kurz auf. Die Erklärung für dieses Phänomen: fluoreszierendes Plankton. Aber bevor Henri den Kindern noch zeigen kann, mit welchen Körperflüssigkeiten man das Wasser sonst noch so zum Leuchten bringen kann, ziehen wir weiter…

Rund um den malerischen Hafen reihen sich zahlreiche Cafes, Tavernen und Restaurants, die zum Verweilen einladen. Über das Wasser des Hafenbeckens schallt die Musik einer zum Tanz aufspielenden Live-Band, als es zu tröpfeln beginnt und die ersten Blitze des herannahenden Gewitters zucken. Wir flüchten vor dem kühlen Wind in eine Bar und Jürgen traut seinen Augen. Hier gibt’s ’ne Stange, an der sich unter den wachsamen Augen zweier bulliger Kahlköpfe eine dunkelhaarige Schönheit in Strapsen zu lasziver Musik wiegt. Wow…