zur Startseite
Home
8. Tourpunkt: »Grande finale« in Venedig
1. Tourpunkt: Wir entern die »Mau Yee« 2. Tourpunkt: Leinen los – auf nach Porec! 3. Tourpunkt: Im Reich der tausend Inseln 4. Tourpunkt: Rovinj - die Perle Istriens
Istrien
5. Tourpunkt: Zurück nach Vrsar 6. Tourpunkt: Sturm – die Bora bläst! 7. Tourpunkt: Unter roten Segeln – Umrundung des Kap Savudrija 8. Tourpunkt: »Grande finale« in Venedig
Rovinj
  Rovinj - die Perle Istriens  IV
  Trotz der Mittagshitze ist es in den schattigen Gassen angenehm kühl und so steigen wir bergan, bis wir das Plateau mit dem barocken Gotteshaus von St. Euphemia erreichen, dessen schlanker Glockenturm das Bild der Stadt beherrscht und auf dessen Spitze die Kirchenpatronin den Seglern die herrschende Windrichtung anzeigt. Der Dom hat eine neuromanische Fassade – nix griechisch-orthodox – und geht in seinen Ursprüngen auf das 6. Jh. zurück. Von hier oben hat man einen traumhaften Ausblick auf die Valdibora Bucht im Norden und die pictoresque Bucht von St. Catherina auf der südlichen Seite der Stadt, wo auch der größere der beiden Stadthäfen liegt…
Um 14.00 Uhr treffen wir uns wieder an der Dschunke und verlassen den Stadthafen. Wir umrunden die Landzunge von Rovinj und fahren in die malerische Bucht von St. Catherina ein. Bevor wir jedoch in der dort gelegenen Marina anlegen, werfen wir unseren Anker aus, um in der Bucht den Nachmittag zu verbringen. Nach dem Mittagessen wird das Beiboot ausgebracht, der kleine 3 PS starke Außenborder angeschmissen und schon düsen wir mit unserem roten Gummiboot über’s Wasser…