zur Startseite
Home
8. Tourpunkt: »Grande finale« in Venedig
1. Tourpunkt: Wir entern die »Mau Yee« 2. Tourpunkt: Leinen los – auf nach Porec! 3. Tourpunkt: Im Reich der tausend Inseln 4. Tourpunkt: Rovinj - die Perle Istriens
Istrien
5. Tourpunkt: Zurück nach Vrsar 6. Tourpunkt: Sturm – die Bora bläst! 7. Tourpunkt: Unter roten Segeln – Umrundung des Kap Savudrija 8. Tourpunkt: »Grande finale« in Venedig
Inseln
  Im Reich der tausend Inseln  IV
  Gestärkt und gesättigt gibt Hannes das Kommando zum Anker lichten. Wir wollen rechtzeitig den Hafen von Vrsar erreichen, um nicht wieder nur mit einem provisorischen Liegeplatz vorlieb nehmen zu müssen. Weit haben wir es nicht, nur drei Kilometer sind es, bis wir um eine grünbewachsene Landzunge in den Stadthafen einbiegen. Die neue Marina grenzt direkt an diesen an und wir kommen keinen Moment zu früh, erwischen wir doch gerade noch den letzten gescheiten Liegeplatz…

Als erstes heißt es jetzt einmal »Absalzen« und stadtfein machen. Und das wird zum reinsten Vergnügen, denn die Marina von Vrsar zeichnet sich durch reine »Duschpaläste« aus. Alles ist edelst weiß gekachelt und gewienert, es duftet nach allen möglichen teuren Eau de toilettes und wir trauen uns kaum, unser Aldi-Duschgel abzustellen. Ein echter Genuß!

Wieder in Form gebracht, machen wir uns auf Erkundungstour. Vrsar ist ein malerisches Dorf, das sich terrassenförmig einen Hügel hinaufzieht, auf dem die weithin sichtbare Pfarrkirche Sv. Martin thront. Als wir hier oben ankommen beginnt es bereits zu dämmern und wir genießen einen herrlichen Blick über den Ort und die vielen vorgelagerten Inseln…