Im ewigen Eis des Cevedale – Auf 4.000 Meter Aug’ in Aug’ mit dem Ötzi 1. Tourpunkt: Ötzi – wir kommen! zur Startseite 2. Tourpunkt: Unser erster 3.000er: die Schöntaufspitze 3. Tourpunkt: Besteigung der Madritschspitze 5. Tourpunkt: Dünne Luft: Auf dem Gipfel des Monte Cevedale 6. Tourpunkt: Im Reich der Murmeltiere: Auf der Marmotta 7. Tourpunkt: Wildes Wasser – Rafting auf der Passer 4. Tourpunkt: Zwischen Gletschern und Kanonen: der Aufstieg zur Casatihütte
Home
Rafting
Martelltal
  Wildes Wasser -
Rafting auf der Passer  IV
Dann folgt das Finale. Es beginnt der abenteuerlichste Teil der Tour. Wildwasserstufe 5, viele Felsen, die es zu umfahren gilt, egal ob vorwärts oder rückwärts. Die Paddelkommandos kommen so schnell, dass man am liebsten vorwärts und rückwärts gleichzeitig paddeln möchte. Wie ein gelber Gummiball tanzt unser Schlauchboot über die wild schäumenden Stromschnellen, federt an den Felsen ab, während es uns immer wieder von den Sitzen reißt…

Und dann, nach zwei Stunden, die wie im Flug vergangen sind, ist sie vorbei, unsere rasante Floßfahrt auf der Passer. Am Ufer bei Riffian steht bereits der weiße Jeep, der uns wieder zum Checkpoint bringt, wo wir aus den klitschnassen Neoprenanzügen steigen…
So, und das war es nun schon fast. Unsere Harte-Männer-Tour 2001 geht dem Ende zu. Noch eine Portion Apfelstrudel im Passeier Tal, ein leckeres Abendessen in Meran, dann heißt es für uns Fünf die Heimreise antreten und abwarten – bis zur nächsten Tour…