Im ewigen Eis des Cevedale – Auf 4.000 Meter Aug’ in Aug’ mit dem Ötzi 1. Tourpunkt: Ötzi – wir kommen! zur Startseite 2. Tourpunkt: Unser erster 3.000er: die Schöntaufspitze 3. Tourpunkt: Besteigung der Madritschspitze 5. Tourpunkt: Dünne Luft: Auf dem Gipfel des Monte Cevedale 6. Tourpunkt: Im Reich der Murmeltiere: Auf der Marmotta 7. Tourpunkt: Wildes Wasser – Rafting auf der Passer 4. Tourpunkt: Zwischen Gletschern und Kanonen: der Aufstieg zur Casatihütte
Home
Marmotta
Martelltal
  Im Reich der Murmeltiere:
Auf der Marmotta  III

 

…und stehen pünktlich um 11.00 Uhr am Gipfelkreuz der 3.330 Meter hohen Marmotta.

Was für ein Panorama. Um uns herum liegen sie allesamt verstreut, all die Gipfel, die wir in der vergangenen Woche bestiegen und gemeistert haben. Schöntauf- und Madritschspitze, die Suldenspitze oberhalb der Casatihütte und natürlich der Höhepunkt unserer diesjährigen Abenteuerwoche, der schneebebedeckte Cevedale, hinter dem sich mindestens ebenso eindrucksvoll die Königspitze und der Ortler abheben…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Ein letztes Mal werden unsere belegten Brote ausgepackt, die Thermoskannen mit heißem Tee geöffnet, genießen wir die wärmenden Sonnestrahlen in über 3.000 Meter Höhe. Dann bläst Robert zum Abstieg. Schließlich müssen wir heute noch zur Zufallhütte und von dort zum Parkplatz absteigen, wo uns um 16.00 Uhr ein Taxi erwartet. Im Laufschritt geht es den Hang hinunter…

Dann ist geschafft, das Abenteuer in der Gletscherwelt des Cevedale liegt hinter uns…