1. Tourpunkt: Dracula – wir kommen! Auf Draculas Spuren – Mit einem Floß durch die Karpaten 2. Tourpunkt: Herrmannstadt – von Sachsen und Zigeunern 3. Tourpunkt: Floßbau leicht gemacht 5. Tourpunkt: Auf dem Gipfel der Cozia 6. Tourpunkt: …zurück in die Zivilisation!! zur Startseite
4. Tourpunkt: Mit der Vaseline durch die Karpaten
Karpaten
Home
  Auf Draculas Spuren –
Mit einem Floß durch die Karpaten

Wild sprudelt das Wasser durch die enge Karpatenschlucht bei Turnu Rosu, wo der Olt die hoch aufsteigenden wildromatischen Karpatengipfel, mit ihren dichtbewaldeten Bergrücken und Almen durchbricht. Alle sind gefordert, als wir mit unserem selbstgebauten Floß, der »Vaseline« durch die Stromschnellen und vorbei an den dicht unter der Wasserlinie lauernden Felsen schießen.

Wir, das ist eine bunt zusammengewürfelte 15köpfige Gruppe aus Deutschland, der Schweiz und Österreich mitsamt unseren rumänischen Flößern und unserer Tourguide Liane. Im März hatten wir in der GeoSaison von der als beste Aktivreise 2000 mit der Goldenen Palme prämierten Outdoor Tour gelesen. Das »Floßabenteuer Transsilvanien« versprach eine Reise auf einem selbstgebauten Floß durch die Karpaten in die Walachei…